Das geht zu weit

In der Mode muss ja alles immer auf die Spitze getrieben werden. Um dann gebrochen zu werden. Nach der Renaissance kam die Spanische Mode – nach der etwas freizügigen Kleidung also riesige Halsmanschetten, auch genannt Mühlsteinkragen, weil sie so groß waren wie Mühlsteine. Nach der super super Skinny Jeans machen sich die Schlaghosen grad breit. Nach jahrelangem Rasieren aller Körperstellen, wird das Achselhaar bei Frauen zum Trend. Natürlich wird dann auch dort Glitter reingeschmiert. Wir wissen, was folgen wird….das werde ich dann aber nicht posten! Das will doch keiner mehr sehen!

Foto: Instagram more_ink_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.