Apple-Chef rechtfertigt den „Buckel“

Der Spott über den zusätzlichen Akku für das IPhone 6 und 6s war groß – im Netz wurde er wenig charmant als „Buckel“ bezeichnet. Nun hat sich Apple-Chef Tim Cook gegenüber Mashable dazu geäußert. Er rechtfertigt den Buckel mit der Praktikabilität. Zöge sich der Akku über die gesamte Rückseite des IPhones, ließe es sich nur mehr schwer aus der Silikonhülle, in der der Akku steckt, ziehen. Seit wann genau werden bei Apple Produkte entworfen, die vor allem praktisch sind und dafür weniger gut aussehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.