Prima Image für die Region

Die Region Hannover hat einen neuen Imagefilm vorgestellt. Es hat mich drei Anläufe gekostet, bis ich ihn zu Ende geschaut hab. Zwölf Minuten können lang werden. Und der Film lässt mich etwas ratlos stehen. Muss man einem seltsamen Quizmaster einen Anzug mit einem zerstückelten TV-Standbild anziehen? Zuschauer unter 35 Jahren kennen das Standbild doch gar nicht mehr. Quizshows sprechen überhaupt eher die Generation 50 plus an. Sollen mehr alte Menschen durch das Video angesprochen werden und als Touristen geworben? Hey, andere Städte setzen auf junge Unternehmen, Start-Ups – Hannover setzt auf Rentner!

Und muss die Frau wirklich einen blauen Morphsuit, blaue Perücke und knallrote Lippen tragen? Ein modernes Frauenbild sieht anders aus.

Schaut es euch selbst an…

2 Gedanken zu „Prima Image für die Region

  1. Claudia Brebach

    …. Es gibt viele unter 50, die Quizshows angucken und viele drüber, die sowas hassen, dafür nach pfiffigen TV-Angeboten suchen. Dschungelcamp ist ja nun auch nicht der Weisheit letzter Schluss und da gucken viele Junge rein. Also bitte weniger Verallgemeinerungen

    Antworten
  2. Pingback: Der Testbild-Anzug | Netzwerker - neuepresse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.